Petrus-Canisius-Schule
Wasserstr. 1
47652 Weeze

 

Tel.: 02837-378

Fax: 02837-669312

E-Mail: pc_sekretariat@t-online.de

 

E-Mail-Kontaktformular

 

Online-Krankmeldung

Bürozeiten:


Montag bis Donnerstag:

07:30 bis 11:45 Uhr

 

Freitags ist das Büro NICHT besetzt!

Auf dem Bild können Sie Petrus Canisius sehen.

 

Der freischaffende Künstler Markus Feist, der auch im Jahr 2011 unser neues Logo entworfen hat, hat es gezeichnet und gestaltet.

 

Petrus Canisius ist unser Schulpatron. Der Sohn des Bürgermeisters von Nimwegen war als erfahrener Schulmann grundlegend an der Ausbildung von Lehrkräften beteiligt. Als Freund der Jugend und insbesondere der katholischen Kinder verfasste er sogar einen Katechismus.

 

Wenn Sie das Bild mit der linken Maustaste anklicken, können Sie sich noch detaillierter über den Schutzpatron unserer Schule informieren!

Zirkus PETRELLI-CANELLI
Zirkus PETRELLI-CANELLI

Die letzte Aktualisierung

erfolgte am: 09.08.2018

 

Klasse 2a - Weitere Beiträge

Sommerfest der Eisbären - Abschluss zweites Schuljahr

Wie im letzten Jahr trafen wir uns für unser Sommerfest (als Abschluss des vergangenen Schuljahres) auf dem Spielplatz am Fährsteg. Allerdings brauchten wir dieses Mal nicht um einen Unterstellplatz gegen Regen zu bangen… ;) Dieses Mal suchten wir den Platz unter den Bäumen eher hinsichtlich des Schattens auf. :)

Wir konnten spielen, toben und zwischendurch von den vielen Köstlichkeiten, die unsere Eltern mitgebracht hatten, naschen.

Allen an dieser Stelle schon einmal: Schöne Ferien!

Lesemütter - letzte Runde

Nach eineinhalb Jahren Unterstützung beim Lesetraining verabschiedeten wir unsere Lese(groß)mütter. Es machte uns immer großen Spaß, ihnen etwas vorzulesen; aber dieses Mal überraschten sie uns mit einer Geschichte FÜR UNS. Eliahs Oma hatte ein Buch über Till Eulenspiegel mitgebracht und las uns daraus drei seiner Streiche vor. Unglaublich, was dieser Till so alles anstellte. ;)

Am Ende der Stunde überreichten unsere beiden Klassensprecher unser Dankeschön für diesen tollen Einsatz. In Anlehnung an unsere Bienenprojektwoche hatten wir auf zwei Blumentöpfe unsere Fingerabdrücke zu Bienen verziert, sie mit Blumenerde befüllt und bienenfreundliche Samen gesät, die mittlerweile auf unserer Außentreppe schon gut herangewachsen waren.

Nach der Übergabe konnten wir es kaum erwarten, unsere Fingerabdrücke darauf zu suchen und stolz zu präsentieren. :)