Petrus-Canisius-Schule
Wasserstr. 1
47652 Weeze

 

Tel.: 02837-378

Fax: 02837-669312

E-Mail: pc_sekretariat@t-online.de

 

E-Mail-Kontaktformular

 

Online-Krankmeldung

Bürozeiten:


Montag bis Donnerstag:

07:30 bis 11:45 Uhr

 

Freitags ist das Büro NICHT besetzt!

Auf dem Bild können Sie Petrus Canisius sehen.

 

Der freischaffende Künstler Markus Feist, der auch im Jahr 2011 unser neues Logo entworfen hat, hat es gezeichnet und gestaltet.

 

Petrus Canisius ist unser Schulpatron. Der Sohn des Bürgermeisters von Nimwegen war als erfahrener Schulmann grundlegend an der Ausbildung von Lehrkräften beteiligt. Als Freund der Jugend und insbesondere der katholischen Kinder verfasste er sogar einen Katechismus.

 

Wenn Sie das Bild mit der linken Maustaste anklicken, können Sie sich noch detaillierter über den Schutzpatron unserer Schule informieren!

Zirkus PETRELLI-CANELLI
Zirkus PETRELLI-CANELLI

Die letzte Aktualisierung

erfolgte am: 09.08.2018

 

Arbeitsgemeinschaften

Computer-AG

Die Computer-AG wurde früher von Frau Bause und Herrn Fischer erteilt. Ab dem Schuljahr 2013/2014 übernahm Herr Maes diese AG. Seit dem Schuljahr 2017/2018 begrüßt Frau Kohnen interessierte Jungen und Mädchen zur neuen Computer-AG.


Im Rahmen dieser AG lernen die Kinder den sicheren Umgang mit dem Personal Computer.

Zum Ende der AG können die Kinder:

 

  • den Computer richtig bedienen
  • einzelne Bauteile eines Computers benennen sowie aus- und wieder einbauen
  • Bilder mit Paint malen und ausdrucken
  • mit dem Schreibprogramm WORD arbeiten
  • Schriftarten verändern / Texte formatieren
  • Bilder/Grafiken in die Texte einfügen
  • Schaubilder und Diagramme mit dem Programm EXCEL erstellen
  • POWERPOINT-Präsentationen anlegen
  • Ordner anlegen und umbenennen
  • Internetseiten aufsuchen, Gefahren im Internet erkennen und sich richtig verhalten
  • Internet-/Emailadressen unterscheiden
  • mit Kindersuchmaschinen arbeiten
  • Interaktive Spiele durchführen


und vieles mehr…


Zum Abschluss der Computer AG werden die Kinder den PC-Führerschein erwerben.

Schach-AG

Die Schach-AG wird geleitet von Herrn Kempkes.

In der Schach-AG erlernen Kinder des 3. und 4. Schuljahres das "Königliche Spiel" - das Schachspiel.

Die Schüler lernen zunächst grundlegende Züge und einfache "Eröffnungen".

Die AG-Mitglieder erfahren, dass das Schachspiel sich von allen anderen Brettspielen grundlegend unterscheidet. Sie erleben die unermesslichen Möglichkeiten mit den verschiedenen Figuren auf dem Schachfeld zu ziehen und können den Variantenreichtum erahnen.

Um zum Erfolg zu kommen, müssen die Kinder einsehen, dass eine weitsichtige Planung und Vorausberechnung nötig ist. Dabei darf der Spieler nicht nur stur seinen eigenen Plan verfolgen, sondern muss sich auch in die Gedankenwelt seines Gegners versetzen können, der ja schließlich auch einen Plan verwirklichen will, um erfolgreich zu sein.

Diese Wechselspiel erfordert ein gutes logisches Denkvermögen. Die Schüler nutzen dabei evtl. vorhandene natürliche Begabungen, bzw. sie trainieren und vervollkommnen beim Schachspiel ihr logisches Denken. Die Schüler erleben in der Schach-AG, dass das Schachspiel in vielen Dingen dem realen Leben näher steht, als manches "herkömmliche" Unterrichtsfach.

Koch-AG

Die AG Kochen wird geleitet von Frau Dicks und Frau van Husen.

In dieser Arbeitsgemeinschaft lernen Jungen und Mädchen des 3. und 4. Schuljahres das Kochen von leckeren Gerichten.

Sie kochen unter der engagierten Anleitung von zwei Müttern in der Schulküche, z. B. "Hähnchenpfanne mit Reis oder Früchten" oder "Nudel-Eintopf" oder Pizza oder ...

Auch für einen leckeren Nachtisch sorgen sie: Es gibt dann z. B. Grießbrei, Mandarinenquark, Milchreis mit Sauerkirschen oder Apfelgratin mit Vanillehaube.

Am Ende jeder AG-Stunde wird in der Gemeinschaft gegessen. Dabei lernen sie auch einen Tisch schön zu decken und darauf zu achten, dass auch jeder etwas mitbekommt.

Jeder probiert auch von allen Speisen. "Mag ich nicht!" gibt es nicht!


Hier zwei Beispielrezepte:


Hähnchenpfanne mit Reis


Zutaten:

 

  • Je  1 rote, gelbe und grüne Paprikaschote waschen, entkernen und in Streifen schneiden
  • 1  mittelgroße Zwiebel schälen und fein würfeln

 

  • 1  Dose Pizzatomaten


Zubereitung:


500 g Hähnchenbrustfilets in mundgerechte Stücke schneiden, Öl in einer Pfanne erhitzen und Hähnchenstücke darin anbraten, dann mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.

Paprikaschoten und Zwiebel dazugeben und kurz bei mittlerer Hitze mit braten. Zuletzt die Tomaten hinzugeben, mit Wasser  ablöschen und noch ca. 10 Minuten garen. Nochmals abschmecken und mit Reis servieren.


Mandarinenquark


Zutaten:

 

  • 500 g Speisequark oder Joghurt bzw. jeweils die Hälfte
  • 250 g Sahnequark oder 20 g Sahne
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2-3 Essl. Zucker
  • 1 Dose Mandarinen


Zubereitung:


Zuerst schüttest du den Saft von den Mandarinen ab und fängst ihn in einem Glas auf. Dann gibst du Speisequark, Sahnequark, Vanillezucker und Zucker in eine Schüssel und rührst alles mit dem Schneebesen oder mit den Quirlen des Mixers glatt.

Wenn die Masse zu fest ist, kannst du etwas von dem Mandarinensaft oder etwas Milch hinzufügen, damit es flüssiger wird. Wenn alles gut verrührt ist, gibst du zum Schluss die abgetropften Mandarinen dazu und hebst sie vorsichtig unter. Wenn du anstelle von Sahnequark Sahne nimmst, musst du die Sahne erst mit dem Mixer steif schlagen und ganz zum Schluss unterheben.

Weitere Angebote

Außerdem gibt es an unserer Schule auch noch die AG Handarbeit, die von Frau Berbalk und Frau Damm geleitet wird.  Herr van Allen bietet eine Sport-AG an.

Das Kollegium der Petrus-Canisius-Schule bedankt sich bei ALLEN ehrenamtlichen Helfern und auch bei den involvierten Lehrkräften für den Einsatz und die Bereitschaft, den Kindern der Petrus-Canisius-Schule abseits vom „Alltagsgeschäft“ wertvolle Gemeinschafts- und Praxiserfahrungen in vielfältigen Themengebieten zu ermöglichen!


Gut, dass es Sie gibt und gut, dass wir Sie/euch haben!!!