KLASSE 1B (Eisbärklasse / Frau Holtappels)



Stundenplan für das 1. Halbjahr; gültig ab Montag, 17.08.2020



Wochenend-Abenteurer Lasse

Lasse wird immer ganz schön verwöhnt an den Wochenenden… :)

 

Er darf überall mit hin, isst Kuchen und Würstchen, spielt Fußball und macht Fahrradtouren mit, … unglaublich, was er alles erlebt. :)

 

Am letzten Wochenende hat Helen ihm sogar eine eigene kleine Schultasche gebastelt – mit Reflektor-Einhorn!!… Denn wir haben ja gerade im Sachunterricht gelernt, wie wichtig es ist, in der dunklen Jahreszeit gesehen zu werden. Sein neues Buch findet er auch sehr spannend. Jeden Tag liest er darin eine Geschichte. :)


Geschenke über Geschenke

Nicht nur, dass wir am Einschulungstag eine große Schultüte bekamen… auch in der Schule ging es fleißig weiter mit den Geschenken: Vom Förderverein gab es postgelbe Postmappen mit einem Postzeichen (da kann nichts mehr verloren gehen)… Von der Firma Innogy bekamen wir Butterbrotdosen inkl. eines kleinen Forscherpakets geschenkt und vom Bistum Münster erhielten wir eine kleine Schutzengel-Dose. Die wird uns nun auf unserem Weg begleiten.


Unser Klassenraum

Wir kennen ihn nun schon gut – unseren Klassenraum. Aber es darf ja leider noch kein anderer in die Schule. Hier könnt ihr mal sehen, wie es bei uns in der Schule so aussieht und wo wir jetzt lernen… ;)


Willkommen an unserer Schule

Am 13.08.2020 war es soweit: Wir – die „kleine“ Eisbärenklasse – wurden eingeschult. Um 9.30 Uhr ging es zunächst in unseren Klassenraum. Zusammen mit unserer Klassenlehrerin Frau Holtappels besuchten wir (und unsere Eltern) dann den Gottesdienst in der Kirche. Als wir zurückkamen, begrüßten uns die Schulleitung und die vierten Klassen, die eine Überraschung für uns vorbereitet hatten: Jeder bekam einen Luftballon, den wir nach einem Countdown von 10 bis 0 steigen lassen durften.

Während wir danach wieder in unseren Klassenraum gingen, konnten unsere Eltern bei einem Getränk schon mal auf dem Schulhof miteinander plaudern. Lasse, unser Klassentier, ist auch neu an der Schule und war ganz schön aufgeregt. Anschließend konnten noch jede Menge Fotos für das Familienalbum geschossen werden. Am nächsten Tag erkundeten wir unsere Schule – die ist echt groß und hat ganz viele Räume. Am coolsten fanden wir den Computerraum und die Drachenhöhle, unsere Schulbibliothek.

 

In der Woche darauf kamen unsere Paten aus den dritten Klassen mit schön ausgemalten Klebe- und Malunterlagen – natürlich mit einem Eisbären drauf. Das war ein prima Einstieg!