Petrus-Canisius-Schule
Wasserstr. 1
47652 Weeze

 

Tel.: 02837-378

Fax: 02837-669312

E-Mail: pc_sekretariat@t-online.de

 

E-Mail-Kontaktformular

 

Online-Krankmeldung

Bürozeiten:


Montag bis Donnerstag:

07:30 bis 11:45 Uhr

 

Freitags ist das Büro NICHT besetzt!

Auf dem Bild können Sie Petrus Canisius sehen.

 

Der freischaffende Künstler Markus Feist, der auch im Jahr 2011 unser neues Logo entworfen hat, hat es gezeichnet und gestaltet.

 

Petrus Canisius ist unser Schulpatron. Der Sohn des Bürgermeisters von Nimwegen war als erfahrener Schulmann grundlegend an der Ausbildung von Lehrkräften beteiligt. Als Freund der Jugend und insbesondere der katholischen Kinder verfasste er sogar einen Katechismus.

 

Wenn Sie das Bild mit der linken Maustaste anklicken, können Sie sich noch detaillierter über den Schutzpatron unserer Schule informieren!

Zirkus PETRELLI-CANELLI
Zirkus PETRELLI-CANELLI

Die letzte Aktualisierung

erfolgte am: 09.08.2018

 

KLASSE 1B - SEEPFERDCHENKLASSE - Herr Maes

Ein aktuelles Klassenfoto folgt demnächst!

09.08.2018 - Der neue Klassenraum der Seepferdchen

Auch in den Sommerferien wird in der Petrus-Canisius-Schule eifrig gearbeitet. Fast unbemerkt und nebenbei sind die die fleißigen Helferlein am Werk, ohne die ein Schulstart fast undenkbar wäre... Denn sowohl die Kinder als auch die Lehrer wollen schließlich in schönen Klassenräumen lernen, lachen und leben.

 

Nachdem in den ersten Wochen die Böden im Altbau erneuert und die Wände bzw. Decken der Klassenzimmer neu gestrichen wurden, konnte sich auch der Klassenlehrer der Seepferdchen, die in einigen Wochen eingeschult werden, endlich ans Werk machen und die neue "Seepferdchenbrutstätte" einrichten. ;-)

 

Hier ein erster Einblick in den neu gestalteten Raum:

Alle Bücher und sämtliches Material wurden verstaut und auch die Fensterbänke wurden etwas dekoriert...

An diesem schönen Kalender werden die Kinder schon bald jeden Tag das Datum einstellen und das Wetter beobachten. Ganz nebenbei werden wir auch die Uhrzeit(en) lernen... ;-)

Auf der Außenseite der grünen Tafel kann man die Dienstsymbole sehen, denn sobald wir in der Schule sind, müssen wir auch lernen, selbstständig zu werden, indem wir für die Klassengemeinschaft verschiedene Aufgaben übernehmen. Solche Aufgaben umfassen z.B. das Austeilen von Elternpost oder Arbeitsblättern, das Holen und Wegbringen der Getränke- und der Schulobstkiste, das Fegen des Klassenraumes, usw. In jeder Woche wechseln sich die Kinder bei den Diensten ab. Wer welchen Dienst ausübt, das wird immer direkt neben das jeweilige Symbol geschrieben.

Hier seht ihr unsere Getränkeecke. Dort stellen wir die Getränke- und die Schulobstkiste ab und dürfen uns auch Mineralwasser einschenken, wenn wir Durst haben und unser Pausengetränk schon ausgetrunken haben...

In der Arbeitsecke hat jedes Kind ein eigenes Körbchen und Ablagefach. Natürlich ist alles beschriftet, sodass wir nicht erst lange suchen müssen! ;-)

Auch ein Geburtstagskalender hängt schon in unserem Klassenraum. In den Sommerferien hatten bzw. haben schon einige zukünftige Seepferdchen Geburtstag. Das wird natürlich nicht vergessen und nach den Ferien gebührend gefeiert!

Auf dem rechten Innenflügel der grünen Tafel wird immer der Ablauf des Schultages dokumentiert. So haben wir immer den Überblick über die Schulstunden, die am jeweiligen Tag auf dem Stundenplan stehen...

 

Die grüne Tafel werden wir noch oft nutzen, z.B. wenn wir lernen, die Buchstaben zu schreiben. Aber das Smartboard in unserer Klasse ist natürlich ein Highlight. Mit den neuen Medien werden wir uns von Anfang an befassen...

Auch Hippo hat es sich mit seinen Freunden schon gemütlich gemacht. Er genießt das schöne Wetter und freut sich mit seinen Tierfreunden auf die Kinder, die bald diesen Raum mit Leben füllen werden...

 

Habt ihr das auch gesehen? Bumblebee, Hippos Freundin, ist mal wieder stundenlang am Telefonieren...

Nur eines fehlt jetzt noch! Das seid ihr, liebe Kinder. Genießt noch schön eure Sommerferien, erholt euch gut und bleibt vor allem gesund! Hippo und euer zukünftiger Klassenlehrer Herr Maes freuen sich schon riesig auf euch!!!

Bis bald! :-)