Petrus-Canisius-Schule
Wasserstr. 1
47652 Weeze

 

Tel.: 02837-378

Fax: 02837-669312

E-Mail: pc_sekretariat@t-online.de

 

E-Mail-Kontaktformular

 

Online-Krankmeldung

Bürozeiten:


Montag bis Donnerstag:

07:30 bis 11:45 Uhr

 

Freitags ist das Büro NICHT besetzt!

Auf dem Bild können Sie Petrus Canisius sehen.

 

Der freischaffende Künstler Markus Feist, der auch im Jahr 2011 unser neues Logo entworfen hat, hat es gezeichnet und gestaltet.

 

Petrus Canisius ist unser Schulpatron. Der Sohn des Bürgermeisters von Nimwegen war als erfahrener Schulmann grundlegend an der Ausbildung von Lehrkräften beteiligt. Als Freund der Jugend und insbesondere der katholischen Kinder verfasste er sogar einen Katechismus.

 

Wenn Sie das Bild mit der linken Maustaste anklicken, können Sie sich noch detaillierter über den Schutzpatron unserer Schule informieren!

Zirkus PETRELLI-CANELLI
Zirkus PETRELLI-CANELLI

Die letzte Aktualisierung

erfolgte am: 12.10.2018

 

KLASSE 1B (Herr van Allen, Frau Kohnen)

Besuch des Krefelder Zoos

Schon seit einigen Wochen beschäftigen wir uns im Sach- und Deutschunterricht mit dem Thema „Tiere im Zoo“.  Zuerst haben wir über unsere eigenen Erfahrungen berichtet und danach durften wir in unserem „Zoobuch“ selbstständig arbeiten und lernen, wie man aus Sachtexten wichtige Informationen entnehmen kann.

 

Am 11.07.2017 war es dann endlich soweit: wir sind passend zum Abschluss der Unterrichtsreihe in den Krefelder Zoo gefahren.


Das Erlebnis „Zoo“ startete schon mit der Zugfahrt nach Krefeld und der anschließenden Straßenbahnfahrt dorthin. Kaum im Zoo angekommen, starteten wir in Gruppen durch den Zoo und bewunderten die vielen Tierarten. Am Ende gab es dann noch ein leckeres Eis. :-)


Es war ein toller Tag! Vielen lieben Dank noch einmal an die Eltern, die uns begleitet haben.

Erster Besuch in der Bücherei

Am Freitag, den 23.06.2017, überraschte Frau Kohnen uns morgens mit der Nachricht, dass wir heute die Bücherei besuchen werden.

 

Frau Pricken begrüßte uns herzlich und wir durften in allen Regalen stöbern, uns Bücher anschauen, lesen und alles erkunden.

 

Außerdem durften wir uns auch schon die ersten Bücher ausleihen, womit wir gar nicht gerechnet haben :-)

 

Im zweiten Schuljahr werden wir dann regelmäßig in die Bücherei gehen. Wir bekommen dann einen eigenen Ausweis, den wir zum Ausleihen benutzen können.

Bundesjugendspiele

Am 14.06.2017 haben wir zum ersten Mal an den Bundesjugendspielen teilgenommen. Wir waren die Tage zuvor schon ganz aufgeregt, was uns beim Sportfest alles erwarten würde.

 

Voller Freude sind wir morgens mit der ganzen Schule zum Sportplatz gelaufen. Wir sammelten uns zu Beginn auf der Tribüne und konnten danach klassenweise an den drei Disziplinen „Werfen“,  „50-Meter-Lauf“ und „Weitsprung“  teilnehmen. Wir haben uns kräftig angefeuert und ermuntert, das Beste zu geben.

 

Es war ein toller Tag mit viel Sonne, leckerem Obst und jeder Menge Spaß!

 

Nun sind wir gespannt, was wir für Urkunden bekommen werden :-)

Unsere ersten Klassensprecher

Im Sachunterricht beschäftigten wir uns intensiv mit dem neuen Amt des Klassensprechers.

 

 

Was muss ein guter Klassensprecher alles können? Muss er gut in der Schule sein? Muss er mutig sein? Muss er fair sein? Muss er sich an die Klassenregeln halten?

 

 

Nachdem die Kinder die Eigenschaften eines guten Klassensprechers herausgefunden haben und ein paar Tage zum Nachdenken vergangen waren, veranstalten wir unsere erste geheime Wahl!

 

 

Es wurden Vorschläge an der Tafel gesammelt und daraufhin wurde mit Wahlzetteln abgestimmt. Alle fieberten mit, wer es wohl werden würde…

 

Schon bald stand es fest: unsere beiden Klassensprecher sind Luis B. und Sude H.! HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

 

 

Falls die beiden einmal krank oder verhindert sind, haben sie eine starke Vertretung :- ) nämlich Mike B. und Karolin S.! Auch euch nochmal herzlichen Glückwunsch! Die ganze Klasse und auch eure Klassenlehrer gratulieren euch und freuen sich über das Wahlergebnis.

 

Zu Beginn des zweiten Schuljahres wird dann erneut gewählt.

25.02.2017 - Unser erster Karnevalsumzug mit der Klasse

Am Samstag, den 25.02., waren die Zauberer und Feen unserer Klasse sehr aufgeregt. Endlich war es soweit und wir konnten den Kinderkarnevalsumzug „verzaubern“ ;-).

 

Um 13.45 Uhr stellten wir uns gemeinsam auf und warteten gespannt, bis es um 14:11 Uhr endlich losging. Das Wetter hielt zum Glück stand und es blieb weitestgehend trocken. Alle riefen freudig „Helau!“ und die Kinder am Straßenrand freuten sich sehr über die Kamelle!

 

Alle Kinder der Klasse 1b danken dem großen Engagement der Eltern, die die Kostüme genäht, alles organisiert, den Bollerwagen geschmückt haben und auch mitgezogen sind. Es war ein schöner bunter Tag! Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr.

23.02.2017 - Karnevalsfeier in der Schule

An Altweiberdonnerstag war es endlich soweit – wir durften kostümiert in die Schule kommen! Zuvor fieberten wir diesem Tag schon lange entgegen, wir haben in Kunst z.B. lustige Clownsbilder, Masken und Girlanden gebastelt, um die Klasse zu schmücken.

 

Die ersten beiden Stunden verbrachten wir gemeinsam mit unseren beiden Klassenlehrern Herr van Allen und Frau Kohnen. Zu Beginn gab es eine Vorstellungsrunde und jeder konnte sein Kostüm den anderen zeigen. Wir spielten viele Spiele, tanzten und durften sogar Schnupp mitbringen und natürlich essen :-)

 

Nach der Pause wurden wir dann, anstatt mit einem Gong, mit Karnevalsmusik in die Aula geleitet. Dort fand eine große Party mit allen Lehrern und Schülerinnen und Schülern der Schule statt. Alle tanzten und machten lange Polonaisen, bis die Tanzgarde und das Prinzenpaar einzogen. Dieses Jahr kam die Prinzessin sogar aus unserer Klasse – wir sind ganz schön stolz auf Cheyenne. Sie hat das super gemacht und sah klasse aus. Anschließend feierten wir aufgrund des schlechten Wetters noch weiter in der Klasse und malten auch ein paar Karnevalsbilder aus! Es war ein toller Tag mit vielen verschiedenen Kostümen.

24.01.2017 - Verleihung der ersten Sportabzeichen

Am 24.01.17 versammelten sich zur Verleihung der Sportabzeichen alle Schülerinnen und Schüler in der Aula.

 

Aus unserer Klasse erhielten sechs Kinder Bronze und sogar schon ein Kind Silber! Herzlichen Glückwunsch :-)

16.01.2017 - Das zweite Geburtstagsfrühstück

Nachdem das 1. Frühstück wegen des Küchenumbaus im Klassenraum stattfinden musste, konnten wir heute endlich im Werkraum schmausen.

 

Die Eltern hatten, wie auch schon beim ersten Frühstück,  alles toll organisiert. Die Geburtstagskinder Carina, Karolin, Cheyenne und Maurice halfen kräftig mit. Sie deckten den Tisch und räumten auf.

 

Die ganze Klasse sagt: Danke :-)

20.12.2016 - Unsere erste Weihnachtsfeier

Am 20.12.16 war ein ganz besonderer und aufregender Tag für uns! Zuerst haben wir morgens vor der ganzen Schule zusammen mit der Parallelklasse 1a das wöchentliche und für dieses Jahr auch das letzte Adventssingen gestaltet. Wir sangen zusammen Lieder, die 1a trug Gedichte vor und wir ein kleines Theaterstück. Wir waren ganz schön nervös, da es unser erster großer Auftritt vor allen Schülerinnen und Schülern und Lehrern der Schule war.

 

Als wir aber einmal auf der Bühne standen, waren die Aufregung und das Lampenfieber verflogen! Wir waren kleine Schauspieler und es hat richtig Spaß gemacht, besonders weil viele über unsere Witze, die im Stück eingebaut waren, gelacht haben und uns am Ende einen großen Applaus spendierten.

 

Direkt im Anschluss fand dann die Weihnachtsfeier in der Klasse statt, zu der die Eltern sowie auch Geschwister und Großeltern herzlich eingeladen waren.

 

Als sie alle kamen, freuten wir uns riesig!

 

Auch hier sangen wir zusammen weihnachtliche Lieder, sagten ein Gedicht auf und führten unser eingeübtes Stück „Eine kleine Weihnachtsgeschichte“ vor. Auch wenn wir im ersten Schuljahr nur bis 20 rechnen, wissen wir nun, dass Weihnachten immer auf den 24. Dezember fällt ;-)

 

Zwischendurch wurde gefrühstückt und zusammen geschmaust. Lecker wars! Auch hier nochmal ein großes Dankeschön für die Mithilfe.

 

Wir freuen uns nun auf die Ferien und können es kaum abwarten, bis endlich Heiligabend ist…

28.11.2016 - Geburtstagsfrühstück

Am 28.11.2016 hatte die Klasse 1b ihr erstes Geburtstagsfrühstück. Da die Schulküche mitten im Umbau steckt, wurde das Frühstück ins gemütliche Klassenzimmer verschoben.

 

Die Geburtstagskinder Henri, Luis, Michelle, Nico und Lucas, sowie alle anderen Schülerinnen und Schüler freuten sich riesig über die tolle Organisation der Eltern. Neben Brötchen, gekochten Eiern, Rohkost, Kakao und Aufschnitt waren die Star Wars- / Piratenservietten und die Luftschlangen ein besonderes Highlight ;-)

 

Zusammen ließen es sich alle schmecken und es wurde zusammen gemütlich geplaudert und gelacht.

 

Wir freuen uns schon auf das nächste Frühstück, welches am 16.01.17 stattfinden wird.