Petrus-Canisius-Schule
Wasserstr. 1
47652 Weeze

 

Tel.: 02837-378

Fax: 02837-669312

E-Mail: pc_sekretariat@t-online.de

 

E-Mail-Kontaktformular

 

Online-Krankmeldung

Bürozeiten:


Montag bis Donnerstag:

07:30 bis 11:45 Uhr

 

Freitags ist das Büro NICHT besetzt!

Auf dem Bild können Sie Petrus Canisius sehen.

 

Der freischaffende Künstler Markus Feist, der auch im Jahr 2011 unser neues Logo entworfen hat, hat es gezeichnet und gestaltet.

 

Petrus Canisius ist unser Schulpatron. Der Sohn des Bürgermeisters von Nimwegen war als erfahrener Schulmann grundlegend an der Ausbildung von Lehrkräften beteiligt. Als Freund der Jugend und insbesondere der katholischen Kinder verfasste er sogar einen Katechismus.

 

Wenn Sie das Bild mit der linken Maustaste anklicken, können Sie sich noch detaillierter über den Schutzpatron unserer Schule informieren!

Zirkus PETRELLI-CANELLI
Zirkus PETRELLI-CANELLI

Die letzte Aktualisierung

erfolgte am: 18.10.2018

 

Klasse 1b (Frau Stenmans)

Feriengruß

Ich wünsche allen Kindern und Eltern aus der Klasse 1b erholsame und hoffentlich sonnige Sommerferien!! Bleibt / Bleiben Sie mir gesund und munter!

 

01. Juli 2016 - Sommerfest der Klasse 1b

Hier einige Eindrücke vom Sommerfest  der Klasse 1b! Es war ein ganz toller, gut organisierter und geselliger Nachmittag bzw. Abend!!

 

Vielen Dank an das Orga-Team und natürlich an die Kinder der Klasse 1b !!

Juni 2016 - Wir erforschen und erfahren alles rund um das Thema Zoo

Schon seit einigen Wochen beschäftigen wir uns in Sachunterricht und Deutsch mit dem Thema „Tiere im Zoo“.  Die Kinder haben  über ihre Zooerlebnisse  berichtet, gemalt und geforscht. 

 

 

Wir haben uns zuerst die  „Schildkröte“ und ein dazu passendes Plakat genauer betrachtet. Die Schüler und Schülerinnen konnten in ihrem Zoobuch selbstständig arbeiten und haben gelernt, wie man aus Sachtexten wichtige Informationen entnehmen kann. Anschließend haben die Schüler und Schülerinnen in Partner- bzw. Gruppenarbeit eigene Plakate zu einem Tier gestaltet, diese vorgestellt und sich Rückmeldungen zu der Präsentation gegeben.

 

 

Passend zu dieser Unterrichtsreihe sind wir anschließend in den Krefelder Zoo gefahren. Das Erlebnis „Zoo“ startete schon mit der Zugfahrt nach Krefeld und der anschließenden Straßenbahnfahrt zum Zoo. Alle Kinder waren sehr mutig und konnten viele Eindrücke mitnehmen.  Kaum im Zoo angekommen, starteten die Kinder in Gruppen durch den Zoo und bewunderten die vielen Tierarten. Auch die Zoorallye haben alle Kinder mit Erfolg gemeistert. Freudig warten sie schon auf die Urkunden, die am nächsten Tag verteilt worden sind.

Ich danke für den tollen Tag und die tatkräftige Unterstützung der Eltern!

 

Mai 2016 - Schafschur

02.12.2015 - Der Nikolaus

Der Nikolaus füllte in der Klasse 1b nicht nur die Socken und die Herzen der Kinder, sondern er war auch auf dem Weihnachtsmarkt in Weeze anzutreffen. Jedes Kind durfte ihm einmal die Hand geben und bekam eine kleine Süßigkeit von ihm geschenkt. Er hat es sich auch nicht nehmen lassen, zusammen mit den Schülern der Klasse 1b ein Foto zu machen. Sehen Sie selbst!

20.11.2015 - Der Vorlesetag

Am Freitag, den 20. November 2016 fand der bundesweite Vorlesetag statt. Viele Schüler und Schülerinnen aus der Petrus-Canisius-Schule sind in die ortsnahen Kindergärten gezogen, um den „“Kleinen ein ausgewähltes Buch vorzulesen und auf diesen Tag aufmerksam zu machen.

Damit auch die Erstklässler etwas von dem Tag des Lesens mitbekommen, haben Frau Holtappels, Frau Karmann und ich in beiden ersten Klassen das Buch „Der Löwe, der nicht schreiben konnte in verschiedenen Rollen vorgelesen. Die Kinder hörten sehr aufmerksam und gespannt zu, was auch an dem anschließenden Gespräch über das Buch deutlich wurde.

18.11.2015 - Unser erstes Geburtstagsfrühstück

Heute, am 18.11.2015, feierten wir unser erstes Geburtstagsfrühstück in der Klasse. Jeymen, Lena, Leon, Japleen, Jonas und Mila hatten in den letzten Monaten Geburtstag und wurden heute nochmals hochgelebt. Die Eltern der „Geburtstagskinder bereiteten in der 1. Stunde zusammen mit ihren Kindern ein gesundes Frühstück vor, sodass anschließend alle Kinder der Klasse 1b zusammen feiern und frühstücken konnten. Es gab ein kleines Buffett, worauf sich jedes Kind freute und gut zulangte.


Nach dem leckeren Frühstück gingen wir auf den Schulhof und beendeten die „Geburtstagsfeier mit ein paar kleinen Spielen.

06.-11.11.2015 - Die Zeit der Lichter (Die kleinen Pinguine gestalten Pinguine) / Sankt Martin und Laternenausstellung

Die Kinder der Klasse 1b haben es sich nicht nehmen lassen, zum St. Martinsfest Pinguinlaternen zu gestalten. Alle hatten große Freude daran, kleine Freunde für unser Klassentier Pepe anzufertigen. Auf unserer Laternenausstellung wurden die Pinguinlaternen dann von vielen Gästen begutachtet und erhellten den dunkel gestalteten Klassenraum.


Auch auf den St. Martinszügen in Hees-Baal, in Weeze und in Wemb leuchteten die Pinguine sehr hell und brachten Freude und Licht in die dunkle Nacht.

21.08.2015 - Die Schule voller Schätze

Letzte Woche war es soweit: Der große Tag, die Einschulungsfeier! Ich begrüße Euch noch mal ganz herzlich an der Petrus-Canisius- Grundschule. Von nun an seid ihr keine Kinder-gartenkinder mehr, sondern echte, große Schulkinder! Wie üblich gab es deshalb natürlich eine tolle Feier. Alle Erstklässler durften ihre Eltern, Geschwister und Großeltern mitbringen. Nach dem gemeinsamen Gottesdienst begrüßten alle Schüler und Schülerinnen der Petrus-Canisius-Grundschule ihre neuen Mitschüler ganz herzlich auf dem Schulhof. Es wurde ein schönes, fröhliches Lied gesungen und auch Frau Leuchtgens begrüßte euch mit ein paar lieben Worten.


In der ersten Schulwoche entdeckten wir die vielen geheimnisvollen Schätze einer Schule. Zusammen mit unserer Klasse und mit unserer Patenklasse 3b begaben wir uns auf die Suche. Es gab soviel zu entdecken: Unseren Klassenraum, unsere Mitschüler, den Schulhof, die verschiedenen Räume unserer Schule, den Unterricht in den verschiedenen Fächern, die vielen Lehrer und Lehrerinnen und noch vieles, vieles mehr Wir sind gespannt, was wir noch alles für Schätze an unserer Schule und mit unserer Klasse entdecken.