Petrus-Canisius-Schule
Wasserstr. 1
47652 Weeze

 

Tel.: 02837-378

Fax: 02837-669312

E-Mail: pc_sekretariat@t-online.de

 

E-Mail-Kontaktformular

 

Online-Krankmeldung

Bürozeiten:


Montag bis Donnerstag:

07:30 bis 11:45 Uhr

 

Freitags ist das Büro NICHT besetzt!

Auf dem Bild können Sie Petrus Canisius sehen.

 

Der freischaffende Künstler Markus Feist, der auch im Jahr 2011 unser neues Logo entworfen hat, hat es gezeichnet und gestaltet.

 

Petrus Canisius ist unser Schulpatron. Der Sohn des Bürgermeisters von Nimwegen war als erfahrener Schulmann grundlegend an der Ausbildung von Lehrkräften beteiligt. Als Freund der Jugend und insbesondere der katholischen Kinder verfasste er sogar einen Katechismus.

 

Wenn Sie das Bild mit der linken Maustaste anklicken, können Sie sich noch detaillierter über den Schutzpatron unserer Schule informieren!

Zirkus PETRELLI-CANELLI
Zirkus PETRELLI-CANELLI

Die letzte Aktualisierung

erfolgte am: 27.05.2020

 

  • Ein neuer passwortgeschützter Bereich wurde geschaffen: Langeweile? Nicht mit uns! (Material). Das Passwort erhalten Sie über den/die Klassenlehrerin oder den Administrator dieser Seite!
  • Angebot der Materialseite gegen die Langeweile aufgestockt.
  • Banner auf der Startseite eingefügt.
  • Corona-Update zur erweiterten Schulöffnung ab dem 11.05.2020 veröffentlicht.
  • Zeugnisformulare aktualisiert.
  • Für die Notbetreuung wurden zwei neue Bereiche eingerichtet: Informationen und Online-Anmeldeformular.
  • Eltern, die ihre Kinder nach den Sommerferien an der PCS einschulen, finden hier weitere Infos.
  • Die Klasse 2b hat einen neuen Bericht veröffentlicht.
  • Die Klasse 3a hat zwei neue Berichte veröffentlicht.

 

Laternenabend an der Petrus-Canisius-Schule

Zum 6. Mal fand am Donnerstag, den 7. November 2019 in der Petrus-Canisius-Schule in Weeze der Laternenabend statt. Viele Besucher und vor allem unsere Schulkinder mit ihren Eltern und Großeltern kamen, um die vielfältigen Laternen zu bestaunen. Jede Klasse hat ihre Laternen liebevoll gestaltet und präsentiert. In der stimmungsvoll geschmückten Grundschule, die lediglich durch Lichterketten und Kerzen beleuchtet war, kam das leibliche Wohl nicht zu kurz. Dank der zahlreich helfenden Eltern konnten die Kinder, Eltern und Besucher Martinsbrötchen, Kinderpunsch und Glühwein genießen. Es war eine sehr gelungene Veranstaltung und unsere Schüler freuen sich nun, mit ihren Laternen auf den Martinszügen mitzuziehen.

verfasst von Verena Hazenberg, Konrektorin

Kommentar schreiben

Kommentare: 0