Petrus-Canisius-Schule
Wasserstr. 1
47652 Weeze

 

Tel.: 02837-378

Fax: 02837-669312

E-Mail: pc_sekretariat@t-online.de

 

E-Mail-Kontaktformular

 

Online-Krankmeldung

Bürozeiten:


Montag bis Donnerstag:

07:30 bis 11:45 Uhr

 

Freitags ist das Büro NICHT besetzt!

Auf dem Bild können Sie Petrus Canisius sehen.

 

Der freischaffende Künstler Markus Feist, der auch im Jahr 2011 unser neues Logo entworfen hat, hat es gezeichnet und gestaltet.

 

Petrus Canisius ist unser Schulpatron. Der Sohn des Bürgermeisters von Nimwegen war als erfahrener Schulmann grundlegend an der Ausbildung von Lehrkräften beteiligt. Als Freund der Jugend und insbesondere der katholischen Kinder verfasste er sogar einen Katechismus.

 

Wenn Sie das Bild mit der linken Maustaste anklicken, können Sie sich noch detaillierter über den Schutzpatron unserer Schule informieren!

Zirkus PETRELLI-CANELLI
Zirkus PETRELLI-CANELLI

Die letzte Aktualisierung

erfolgte am: 20.06.2018

Besucherzähler

mini-art 2017

Die stolzen Teilnehmer am "mini-art"-Theaterprojekt aus den Klassen 4a und 4b, die unter der Leitung von Sjef van der Linden (hintere Reihe) und Crischa Ohler (vordere Reihe) mit niederländischen Kindern eine Woche lang performt haben.
Die stolzen Teilnehmer am "mini-art"-Theaterprojekt aus den Klassen 4a und 4b, die unter der Leitung von Sjef van der Linden (hintere Reihe) und Crischa Ohler (vordere Reihe) mit niederländischen Kindern eine Woche lang performt haben.

Das "mini-art"-Theater existiert seit 1993 unter der künstlerischen Leitung von Crischa Ohler und Sjef van der Linden.

 

Einmal im Jahr arbeiten die beiden Künstler mit niederländischen und deutschen Kindern im Rahmen einer Projektwoche an einem wichtigen Thema, zu dem am letzten Projekttag auch verschiedene Vorstellungen für Schulklassen und die Elternschaft einstudiert werden.

 

In diesem Jahr konnten elf Kinder der Petrus-Canisius-Schule in der Woche vom 15.05.2017 bis zum 19.05.2017 an diesem grenzüberschreitenden Projekt teilnehmen.

 

In der Baaler Schule trafen unsere Viertklässler der 4a und 4b auf niederländische Altersgenossen, mit denen sie sich erst einmal verständigen mussten. Im Anschluss daran sammelten die Kinder Ideen zum Thema FREUNDSCHAFT und planten zweisprachige Dialoge, die sogleich mit Unterstützung von Frau Ohler und Herr van der Linden fleißig geprobt wurden.

 

Am 19.05.2017 konnten schließlich die Dritt- und Viertklässler unserer Schule das tolle Ergebnis live in der Baaler Schule bewundern.

 

Heute besuchten Frau Ohler und Herr van der Linden die Petrus-Canisius-Schule, um eine reichlich mit Fotos gefüllte DVD zum einen als Dankeschön für die Teilnahme der PC-Schüler an der Projektwoche und zum anderen als tolle Erinnerung an die intensive Woche zu überreichen. Da werden sich unsere jungen Künstler aber freuen!!! :-)

 

Auch wir möchten uns bei den beiden Künstlern herzlich bedanken und freuen uns auf das nächste Projekt im Schuljahr 2018/2019!