Petrus-Canisius-Schule
Wasserstr. 1
47652 Weeze

 

Tel.: 02837-378

Fax: 02837-669312

E-Mail: pc_sekretariat@t-online.de

 

E-Mail-Kontaktformular

 

Online-Krankmeldung

Bürozeiten:


Montag bis Donnerstag:

07:30 bis 11:45 Uhr

 

Freitags ist das Büro NICHT besetzt!

Auf dem Bild können Sie Petrus Canisius sehen.

 

Der freischaffende Künstler Markus Feist, der auch im Jahr 2011 unser neues Logo entworfen hat, hat es gezeichnet und gestaltet.

 

Petrus Canisius ist unser Schulpatron. Der Sohn des Bürgermeisters von Nimwegen war als erfahrener Schulmann grundlegend an der Ausbildung von Lehrkräften beteiligt. Als Freund der Jugend und insbesondere der katholischen Kinder verfasste er sogar einen Katechismus.

 

Wenn Sie das Bild mit der linken Maustaste anklicken, können Sie sich noch detaillierter über den Schutzpatron unserer Schule informieren!

Zirkus PETRELLI-CANELLI
Zirkus PETRELLI-CANELLI

Die letzte Aktualisierung

erfolgte am: 20.06.2018

Besucherzähler

Laternenabend

Am heutigen Donnerstagabend fand der dritte Laternenabend an der Petrus-Canisius-Schule statt. Dabei öffnete unsere Schule erneut die Türen und präsentierte die Laternen, welche die Kinder in den letzten Wochen mit großem Fleiß und viel Kreativität gebastelt hatten, in stimmungsvoller Atmosphäre. Neben Aliens und Vampirmädchen konnten die zahlreichen Besucher auch Dinosaurier-, Eisbären-, Eulen-, Fledermaus-, Drachen- und Ritterlaternen bewundern.

 

Im Lehrerzimmer war eine Caféteria aufgebaut, in der sich unsere Gäste mit einem leckeren Getränk oder einem herzhaften Snack stärken konnten. Unser besonderer Dank gilt hier dem Elternteam um unsere Schulpflegschaftsvorsitzende Frau Anhut, ohne das eine Caféteria gar nicht erst hätte angeboten werden können! DANKE an alle Eltern, die uns dabei unterstützt haben!

 

In der Aula wurde unter der Federführung unserer Kollegin Frau Renard von der Klasse 3a ein Martins-Musical aufgeführt. Beide Vorstellungen waren gut besucht und die Kinder wuchsen erneut über sich hinaus!

 

Alles in allem ist der Laternenabend zu einer traditionellen Veranstaltung geworden, die die Schulgemeinde immer mehr miteinander verbindet. Wir danken allen Gästen für ihr Kommen und natürlich auch den Kindern und Kollegen bzw. Kolleginnen, die mit den fantasievollen Laternen die Grundlage dieses Abends geschaffen haben.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0