Petrus-Canisius-Schule
Wasserstr. 1
47652 Weeze

 

Tel.: 02837-378

Fax: 02837-669312

E-Mail: pc_sekretariat@t-online.de

 

E-Mail-Kontaktformular

 

Online-Krankmeldung

Bürozeiten:


Montag bis Donnerstag:

07:30 bis 11:45 Uhr

 

Freitags ist das Büro NICHT besetzt!

Auf dem Bild können Sie Petrus Canisius sehen.

 

Der freischaffende Künstler Markus Feist, der auch im Jahr 2011 unser neues Logo entworfen hat, hat es gezeichnet und gestaltet.

 

Petrus Canisius ist unser Schulpatron. Der Sohn des Bürgermeisters von Nimwegen war als erfahrener Schulmann grundlegend an der Ausbildung von Lehrkräften beteiligt. Als Freund der Jugend und insbesondere der katholischen Kinder verfasste er sogar einen Katechismus.

 

Wenn Sie das Bild mit der linken Maustaste anklicken, können Sie sich noch detaillierter über den Schutzpatron unserer Schule informieren!

Zirkus PETRELLI-CANELLI
Zirkus PETRELLI-CANELLI

Die letzte Aktualisierung

erfolgte am: 18.12.2018

 

 

Der kleine Drache Kokosnuss zu Besuch in der Petrus-Canisius-Schule

Mit großen Augen und viel Aufmerksamkeit verfolgten die Kinder unserer Schule die Vorstellung, in der die Abenteuer des kleinen Drachen Kokosnuss als Puppentheater live in die Aula gebracht wurden.

 

Alle Kinder kamen bei zwei Auftritten in den Genuss der Aufführung, da der Förderverein mit einer großzügigen Spende die Kosten übernommen hatte. An dieser Stelle sei dem Förderverein unser aller herzlicher Dank ausgesprochen!

 

Schon bevor der Vorhang der Puppenbühne sich zum ersten Mal öffnete, sangen die Kinder mit, als die Melodie des Erkennungsliedes des kleinen Drachen ertönte. Anschließend konnten sie verfolgen, wie Stachelschwein Mathilda, Kokosnuss und Fressdrache Oskar sich zu einem gemütlichen Treffen am Lagerfeuer im Dschungel einfanden. Sie verabredeten sich zu einer Zeitreise zurück in die Kreidezeit, wo sie schließlich auf einen vegetarischen Tyrannosaurus Rex trafen, der gerne kochte... Dabei erwies sich Fressdrache Oskar als liebenswerter Tollpatsch. Mathilda und Kokosnuss dagegen zogen mutig und mit Entdeckerlust los, um den leibhaftigen T-Rex mit eigenen Augen zu sehen...

 

Ein tolles Abenteuer, das allen kleinen und großen Besuchern Lust auf mehr machte!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Johana Chester (Mittwoch, 01 Februar 2017 13:12)


    Excellent post. I'm experiencing some of these issues as well..

  • #2

    Ela Harwood (Mittwoch, 01 Februar 2017 15:34)


    Hello just wanted to give you a quick heads up and let you know a few of the images aren't loading properly. I'm not sure why but I think its a linking issue. I've tried it in two different browsers and both show the same outcome.

  • #3

    Isela Chaudhry (Freitag, 03 Februar 2017 04:36)


    Hi there just wanted to give you a quick heads up. The text in your article seem to be running off the screen in Opera. I'm not sure if this is a formatting issue or something to do with web browser compatibility but I thought I'd post to let you know. The design look great though! Hope you get the issue fixed soon. Cheers