Petrus-Canisius-Schule
Wasserstr. 1
47652 Weeze

 

Tel.: 02837-378

Fax: 02837-669312

E-Mail: pc_sekretariat@t-online.de

 

E-Mail-Kontaktformular

 

Online-Krankmeldung

Bürozeiten:


Montag bis Donnerstag:

07:30 bis 11:45 Uhr

 

Freitags ist das Büro NICHT besetzt!

Auf dem Bild können Sie Petrus Canisius sehen.

 

Der freischaffende Künstler Markus Feist, der auch im Jahr 2011 unser neues Logo entworfen hat, hat es gezeichnet und gestaltet.

 

Petrus Canisius ist unser Schulpatron. Der Sohn des Bürgermeisters von Nimwegen war als erfahrener Schulmann grundlegend an der Ausbildung von Lehrkräften beteiligt. Als Freund der Jugend und insbesondere der katholischen Kinder verfasste er sogar einen Katechismus.

 

Wenn Sie das Bild mit der linken Maustaste anklicken, können Sie sich noch detaillierter über den Schutzpatron unserer Schule informieren!

Zirkus PETRELLI-CANELLI
Zirkus PETRELLI-CANELLI

Die letzte Aktualisierung

erfolgte am: 09.08.2018

 

Laternenfest und Sankt Martin

Am 05. November lud die Petrus-Canisius-Schule zum zweiten Laternenabend ein. Alle Klassen waren festlich geschmückt und zeigten die liebevoll von den Kindern für das anstehende Martinsfest gebastelten Laternen. Lauter Pinguine, Drachen, Piraten, Gespenster, Zebras, Frösche und Raben lächelten den zahlreichen großen und kleinen Besuchern entgegen. Frau Renard führte zudem mit ihrer Musical-AG ein passendes Martinsstück auf und einige Eltern sorgten in einer Caféteria für das leibliche Wohl.


Auch dieser zweite Abend war ein voller Erfolg und hinterließ lauter zufriedene Gesichter! Wir freuen uns schon alle auf den dritten Laternenabend im kommenden Jahr und bedanken uns bei allen Eltern, Kolleginnen und Kollegen und natürlich auch bei den Kindern, die zum Gelingen dieses Abends beigetragen haben.

Am 06., 07. und 11. November fanden wieder die Martinszüge auf Hees-Baal, in Weeze und in Wemb statt. Gut gelaunt und bei überwiegend gutem Wetter zogen alle Kinder, Lehrer und auch viele Eltern der Petrus-Canisius-Schule durch die Straßen und Gassen. Die bunten Laternen leuchteten und strahlten dabei um die Wette. Nach Martinsspiel und Feuerwerk warteten dann die leckeren und randvoll gefüllten Martinstüten auf uns.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0