Petrus-Canisius-Schule
Wasserstr. 1
47652 Weeze

 

Tel.: 02837-378

Fax: 02837-669312

E-Mail: pc_sekretariat@t-online.de

 

E-Mail-Kontaktformular

 

Online-Krankmeldung

Bürozeiten:


Montag bis Donnerstag:

07:30 bis 11:45 Uhr

 

Freitags ist das Büro NICHT besetzt!

Auf dem Bild können Sie Petrus Canisius sehen.

 

Der freischaffende Künstler Markus Feist, der auch im Jahr 2011 unser neues Logo entworfen hat, hat es gezeichnet und gestaltet.

 

Petrus Canisius ist unser Schulpatron. Der Sohn des Bürgermeisters von Nimwegen war als erfahrener Schulmann grundlegend an der Ausbildung von Lehrkräften beteiligt. Als Freund der Jugend und insbesondere der katholischen Kinder verfasste er sogar einen Katechismus.

 

Wenn Sie das Bild mit der linken Maustaste anklicken, können Sie sich noch detaillierter über den Schutzpatron unserer Schule informieren!

Zirkus PETRELLI-CANELLI
Zirkus PETRELLI-CANELLI

Die letzte Aktualisierung

erfolgte am: 20.06.2018

Besucherzähler

Neuigkeiten aus der Computer-AG

Seit 14 Tagen arbeiten einige Schüler und Schülerinnen freiwillig jeden Mittwoch in der fünften und sechsten Stunde in der Computer-AG, die seit diesem Schuljahr von Herrn Maes geleitet wird.

 

In der ersten Sitzung haben die interessierten und aufgeschlossenen Jungen und Mädchen aus den dritten und vierten Klassen unserer Schule gelernt, dass der Computer an sich aus vielen Bestandteilen besteht. Sie haben mit einem Kreuzschlitzschraubenzieher das Gehäuse geöffnet, eine Festplatte ausgebaut und eingehend betrachtet, das Netzteil entfernt und vor allem auch gelernt, dass es wichtig ist, dass man sich vor Eingriffen in die PC-Hardware zunächst einmal statisch entladen muss (durch Griff an die Heizung, etc.), damit die empfindlichen Komponenten keinen Schaden nehmen!

 

Das Wechseln eines RAM-Bausteines ist gar nicht so schwer, ebenso das Einsetzen eines Prozessors in den dafür vorgesehenen Sockel! Wie das geht, das haben die Jungs und Mädchen bereits eifrig ausprobiert...

 

In der zweiten Sitzung stand die Tastatur als Eingabegerät auf der Tagesordnung. Die Kinder haben gelernt, dass man mit einigen Tasten Buchstaben und mit anderen Zahlen tippen kann. Sie wissen nun auch, wie man einen Buchstaben groß schreibt oder auch wieder löscht, wenn man sich vertan hat.

 

In einem Forscherauftrag lernten die Kinder folglich die Funktion aller wichtigen Tasten einer Tastatur kennen. Natürlich durften die Kinder auch im WWW surfen und Lernspiele ausprobieren. Auch dafür braucht man übrigens die Tastatur!

 

Super aufgepasst, Jungs und Mädels! Ich freue mich schon auf die nächste Sitzung mit euch!

 

Gereon Maes, Leiter der Computer-AG und Klassenlehrer der 3a

Kommentar schreiben

Kommentare: 0