Petrus-Canisius-Schule
Wasserstr. 1
47652 Weeze

 

Tel.: 02837-378

Fax: 02837-669312

E-Mail: pc_sekretariat@t-online.de

 

E-Mail-Kontaktformular

 

Online-Krankmeldung

Bürozeiten:


Montag bis Donnerstag:

07:30 bis 11:45 Uhr

 

Freitags ist das Büro NICHT besetzt!

Auf dem Bild können Sie Petrus Canisius sehen.

 

Der freischaffende Künstler Markus Feist, der auch im Jahr 2011 unser neues Logo entworfen hat, hat es gezeichnet und gestaltet.

 

Petrus Canisius ist unser Schulpatron. Der Sohn des Bürgermeisters von Nimwegen war als erfahrener Schulmann grundlegend an der Ausbildung von Lehrkräften beteiligt. Als Freund der Jugend und insbesondere der katholischen Kinder verfasste er sogar einen Katechismus.

 

Wenn Sie das Bild mit der linken Maustaste anklicken, können Sie sich noch detaillierter über den Schutzpatron unserer Schule informieren!

Zirkus PETRELLI-CANELLI
Zirkus PETRELLI-CANELLI

Die letzte Aktualisierung

erfolgte am: 03.04.2020

 

  • Wichtiges Update zur Corona-Krise veröffentlicht (Startseite im Bereich der Corona-Nachrichten)!
  • Lernpläne plus Material im gesicherten Downloadbereich der 2b veröffentlicht.
  • Video-Ecke im geschützten Bereich der Klasse 2b veröffentlicht. Diese enthält u.a. sportliche Übungen für Familien mit Kindern daheim, um auch in Zeiten der Corona-Krise "fit" zu bleiben.
  • Tipps zum Lernen in der Krise veröffentlicht (Startseite im Bereich der Corona-Nachrichten).
  • Regenbogenaktion "Zeichen gegen Corona" auf der Unterseite der 3a veröffentlicht: Homeschooling mal anders...
  • Lernplan für Woche 3 der Corona-Zwangspause samt Material und Lösungen im geschützten Downloadbereich der 2b veröffentlicht.
  • Zwei Tutorial-Videos zu den Matheaufgaben des Arbeitsplans der dritten Woche der Corona-Zwangspause im geschützten Downloadbereich der 2b veröffentlicht.
  • Brief der Ministerin Y. Gebauer zum Umgang mit der Corona-Pandemie im Startbereich (Corona-News) veröffentlicht.
  • Die Eltern und Kinder der Klasse 2b können sich ab sofort auf dem übersichtlichen Klassenpadlet informieren. Dazu wird ein Link benötigt, der per Rundmail ausgegeben wurde.
  • Die Klasse 2b hat einen neuen Beitrag veröffentlicht.
  • Neues Update der Schulleiterin auf der Startseite im Bereich der Corona-Meldungen veröffentlicht.

 

Verabschiedung von Herrn Menn / Ausgabe der Ehrenurkunden / Verleihung der Sportabzeichen / Schirmmützen (Volksbank)

Heute versammelten sich alle Schülerinnen und Schüler sowie auch das Kollegium der Petrus-Canisius-Schule nach der großen Pause auf dem Schulhof. Vor dem Eingang zum Neubau wartete auch schon unser Rektor Herr Menn, der zunächst im feierlichen Rahmen die Ehrenurkunden, die mit tollen Leistungen beim diesjährigen Sportfest (Bundesjugendspiele) erworben wurden, verlieh. Anschließend überreichte er gemeinsam mit Herrn van Allen (Lehrer) und Herrn Cox vom TSV Weeze die Sportabzeichen an die Viertklässler, die anschließend auch mit warmen Worten von Herrn Menn offiziell verabschiedet wurden.

Aber auch die Klasse 2a hatte unter Anleitung von Musiklehrerin Frau Bärbel Renard eine kleine musikalische Abschiedsüberraschung für Herr Menn auf Lager, der heute nach einem Jahr harter und ertragreicher Arbeit an unserer Schule nun in den verdienten Ruhestand geht. Mit einem zur Melodie von Paulchen Panther (Wer hat an der Uhr gedreht?) umgetexteten Song bedankten sich die Kinder beim scheidenden Schulleiter.

Frau Leuchtgens wird nach den Ferien übrigens als Rektorin die Geschicke der Petrus-Canisius-Schule leiten. Wir begrüßen Sie hiermit herzlich in unserer Mitte und wünschen uns allen eine tolle und fruchtbare Zusammenarbeit!

Im Anschluss an den Überraschungssong wurden schließlich noch Gruppenfotos mit den von der Volksbank gestifteten Schirmmützen geschossen. Diese werden alle Klassen nun immer tragen, wenn Sie auf Wanderschaft bzw. Reisen gehen. So ist die Petrus-Canisius-Schule nun auch äußerlich leicht zu erkennen!

Wir bedanken uns bei der Volksbank für diese nette Geste!

 

von Gereon Maes, Administrator der Schulhomepage

Kommentar schreiben

Kommentare: 0