Petrus-Canisius-Schule
Wasserstr. 1
47652 Weeze

 

Tel.: 02837-378

Fax: 02837-669312

E-Mail: pc_sekretariat@t-online.de

 

E-Mail-Kontaktformular

 

Online-Krankmeldung

Bürozeiten:


Montag bis Donnerstag:

07:30 bis 11:45 Uhr

 

Freitags ist das Büro NICHT besetzt!

Auf dem Bild können Sie Petrus Canisius sehen.

 

Der freischaffende Künstler Markus Feist, der auch im Jahr 2011 unser neues Logo entworfen hat, hat es gezeichnet und gestaltet.

 

Petrus Canisius ist unser Schulpatron. Der Sohn des Bürgermeisters von Nimwegen war als erfahrener Schulmann grundlegend an der Ausbildung von Lehrkräften beteiligt. Als Freund der Jugend und insbesondere der katholischen Kinder verfasste er sogar einen Katechismus.

 

Wenn Sie das Bild mit der linken Maustaste anklicken, können Sie sich noch detaillierter über den Schutzpatron unserer Schule informieren!

Zirkus PETRELLI-CANELLI
Zirkus PETRELLI-CANELLI

Die letzte Aktualisierung

erfolgte am: 30.05.2020

 

  • Ein neuer passwortgeschützter Bereich wurde geschaffen: Langeweile? Nicht mit uns! (Material). Das Passwort erhalten Sie über den/die Klassenlehrerin oder den Administrator dieser Seite!
  • Angebot der Materialseite gegen die Langeweile aufgestockt.
  • Banner auf der Startseite eingefügt.
  • Corona-Update zur erweiterten Schulöffnung ab dem 11.05.2020 veröffentlicht.
  • Zeugnisformulare aktualisiert.
  • Für die Notbetreuung wurden zwei neue Bereiche eingerichtet: Informationen und Online-Anmeldeformular.
  • Eltern, die ihre Kinder nach den Sommerferien an der PCS einschulen, finden hier weitere Infos.
  • Die Klasse 2b hat einen neuen Bericht veröffentlicht.
  • Die Klasse 3a hat zwei neue Berichte veröffentlicht.

 

NOTBETREUUNG

Liebe Eltern,

  

die Organisation einer Notbetreuung unter Beachtung der Vorgaben des Infektionsschutzgesetzes stellt große Anforderungen an Sie, die Kinder und unsere Kolleginnen und Kollegen. Es gilt, sowohl Aspekte in der räumlichen Gestaltung (maximale Gruppengröße, Abstandswahrung mindestens 1,5m in alle Richtungen) als auch aus hygienischer Sicht (Desinfektionsstationen, Händewaschen, Mund-Nasen-Schutz zumindest in der Pause tragen) zu berücksichtigen.

 

Damit wir einen möglichst reibungslosen und für alle Beteiligten angenehmen Ablauf der Notbetreuung gewährleisten können, sind wir auch darauf angewiesen, dass wir vorausschauend planen können, um beispielsweise räumliche wie personelle Ressourcen zu bestimmen. Daher benötigen wir die Anmeldungen der Kinder, für die eine Notbetreuung in berechtigter Weise vorgesehen ist, auch möglichst zeitnah und in verlässlicher Form. Auf telefonischem Wege ist dies nicht zu realisieren!

 

Daher können wir ab sofort nur noch die Anmeldungen zur Inanspruchnahme einer Notbetreuung auf schriftlichem Wege akzeptieren. Am einfachsten können Sie dazu das Online-Formular auf unserer Homepage weiter unten nutzen. Alternativ finden Sie dort auch noch die aktuelle Druckvariante des MSB vom 27.04.2020. Diese Druckvariante liegt als PDF-Formular vor, sodass Sie die wesentlichen Angaben direkt am PC eingeben können. Anschließend müssen Sie den Antrag nur noch ausdrucken, unterschreiben und uns zukommen lassen. Bitte verwenden Sie jeweils nur das tagesaktuelle Formular auf unserer Homepage. Je nach Beschlusslage der zuständigen Gremien wird dieses in unregelmäßigen Abständen aktualisiert! Alte Formulare, die vor dem 27.04.2020, veröffentlicht wurden, sind nicht mehr gültig! Wenn Sie sich unsicher sind, ob Sie eine Notbetreuung beantragen dürfen, dann können Sie sich ebenfalls auf unserer Homepage informieren. Dort können Sie ein Dokument einsehen und auch ausdrucken, das den Personenkreis, der für eine berechtigte Inanspruchnahme der Notbetreuung infrage kommt, genau benennt.

 

WICHTIG: Bitte geben Sie sowohl im Online-Formular als auch in der Druckversion immer die Wochentage und das jeweilige Datum an! Eine Anmeldung "von Montag bis Freitag" ohne Datumsnennung, können wir leider nicht annehmen! Wenn Sie die Notbetreuung längerfristig in Anspruch nehmen müssen, können Sie uns eine kurze Mail (107463@schule.nrw.de) schreiben, dass die Betreuung zu bereits bekannten Konditionen in der Folgewoche fortgesetzt werden soll. Wenn sich in dieser Verlängerung allerdings Änderungen ergeben, weil beispielsweise ein Betreuungstag wegfällt oder sich der Betreuungsrahmen ändert (veränderte Zeitspanne), möchten wir Sie bitten, ein neues Anmeldeformular auszufüllen. Tipp: Mit dem Online-Formular weiter unten geht das einfach und schnell!

 

Bleiben Sie gesund!

 

 

Mit freundlichen und solidarischen Grüßen

 

E. Leuchtgens

Personal kritischer Infrastrukturen (erweitert ab dem 23.04.2020)
anlage_2_zur_coronabetrvo_vom_16.04.2020
Adobe Acrobat Dokument 58.0 KB
PDF-Formular: Inanspruchnahme einer Notbetreuung und Arbeitgeberbescheinigung
Notbetreuung_Formular-ab-17-KW.pdf
Adobe Acrobat Dokument 854.3 KB